Zu Produktinformationen springen
1 von 9

Marahs Mümmler

Dein Gemüseguide für deine Kanichen

Dein Gemüseguide für deine Kanichen

Normaler Preis €19,99 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €19,99 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
  • Spare mit den Setrabatten bis zu 10%!
  • Kostenloser Versand nach Deutschland!

224 auf Lager

1 Bewertungen insgesamt

Hintergrund

Ein Gemüsebuch von mir, der Person die am Tag am liebsten 10 Lanzen für die Wiesenfütterung brechen würde? Ja, denn vielen Kaninchenhaltern ist gar nicht bewusst, welche Kompromisse der Kaninchenkörper eingehen muss, wenn ihm keine Wiese als Nahrung zur Verfügung steht (und was genau diese Kompromisse sind und bedeuten) – auch das wird im Gemüsebuch dargestellt. Aber gleichzeitig möchte ich Tipps zur Ersatznahrung geben, denn für die allermeisten Kaninchenhalter gibt es mehr oder weniger lange Phasen im Jahr, bei der die reine Wiesenfütterung nicht möglich ist. Dann gilt es die Ersatznahrung bestmöglich zu gestalten, hierfür gebe ich ganz viele Tipps und vor allem Hintergrunderklärungen zur Eignung und Zusammenstellung.

Die Alternativernährung mit Gemüse ist leider deutlich komplizierter, als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Heu ist nicht optimal, Karotte völlig ungeeignet, Salate unzureichend, die im Fellwechsel hochgelobten Leinsamen können Haarballen unter Umständen sogar begünstigen, warum genau ist Schwarzkohl viel geeigneter als Brokkoli usw. – viel veraltetes Wissen ist rund um die Kaninchenernährung unterwegs. Einige Überraschungen werden sicherlich für viele Leser dabei sein.

Zusammenhang Ernährung und Gesundheit

Ebenfalls gibt es viele Erkrankungen, die mit der Ernährung zusammenhängen können - Zahnprobleme, Blasen- und Nierenerkrankungen, Anfälligkeit für "Bauchweh" und Aufgasungen, Durchfall... welche physiologischen Hintergründe das hat und welche Ansprüche sich daraus an gesunderhaltendes Kaninchenfutter ergeben, wird ebenfalls ausführlich erläutert.

Aus diesem Grund gibt es nun auch einen „Gemüseguide“, hier gehe ich auf die vielen Aspekte ein, die man bei der Kaninchenernährung beachten muss, welche konkreten Vor- und Nachteile die einzelnen Gemüsesorten haben und folgere daraus, wie man die Alternativnahrung am besten zusammenstellt, um die Kaninchen so zu versorgen, dass es so wenig Nachteile wie möglich gibt.

Die Fakten zum Buch

Vorgestellt werden 192 verschiedene Obst- und Gemüsesorten, aber auch verschiedene Leckerli-Optionen. Das Buch ist mit 21x21cm quadratisch und als Softcover gebunden. Mit rund 500g ist es dadurch deutlich handlicher als die großen Kräuterguides.

Besonders wichtig sind die allgemeinen Informationen zur Ernährungsphysiologie – wie genau funktioniert das mit dem Kalzium bei Kaninchen und welche Faktoren erhöhen das Risiko für Blasengrieß? Warum kann es einen Zusammenhang zwischen Blasengries und Zahnproblemen geben? Welche Verbindung gibt es zwischen Karotten und Bauchweh? Und welche Futtermittel begünstigen Haarballen? All diese Punkte werden erläutert. Ebenso gibt es eine weitere theoretische Kategorie, die sich „gut zu wissen“ nennt – hier gehe ich z.B. darauf ein, wie man den Wechsel von Alternativernährung mit Gemüse auf Wiese schonend gestaltet und welche Probleme hinter einer „Frischfutterunverträglichkeit“ stecken können.

Folgende Pflanzen werden vorgestellt – zu allen gibt es allgemeine Infos wie die Nährwertangaben, den Kalzium- und Phosphorgehalt, sowie das Verhältnis zueinander, aber auch konkrete Hinweise zur Eignung als Futter und die Hintergründe zu dieser Einordnung.

Salate:

Batavia, Chicorée (hell und rot), Eichblattsalat (hell und rot), Eisbergsalat, Endivie, Feldsalat, Frisée, Kopfsalat (grün und rot), Lollo Bionda, Lollo Rosso, Löwenzahnsalat, Mangold, Mizuna (grün und rot), Puntarelle, Radicchio (verschiedene Sorten), Romanasalat, Rucola, Salatherzen, Spinat, Stangensellerie, Tellerkraut, Zuckerhut

Küchenkräuter:

Ampfer (Sauerampfer und Blutampfer), Basilikum (verschiedene Sorten), Bärlauch, Bohnenkraut, Borretsch, Dill, Eiskraut, Estragon, Golliwoog, Kerbel, Koriander, Liebstöckel, Majoran, Melisse, Minze, Oregano, Petersilie, Rosmarin, Salbei, Schnittlauch, Thymian

Kohlgemüse:

Blumenkohl, Brokkoli, Chinakohl, Grünkohl, Jaroma, Kohlrabi, Kohlröschen, Pak Choi, Romanesco, Rosenkohl, Rotkohl, Schwarzkohl, Spitzkohl, Stängelkohl, Weißkohl, Wirsing

Wurzelgemüse:

Beete (verschiedene Sorten), Butterrübe, Ingwer, Kerbelwurzel, Knollensellerie, Kohlrübe, Kurkuma, Mairübe, Meerrettich, Möhre, Navette, Pastinake, Petersilienwurzel, Radieschen, Rettich (verschiedene Sorten), Rübchen, Schwarzwurzel, Topinambur, Urmöhre, Zuckerrücbe

Weiteres Gemüse:

Artischocke, Aubergine, Avocado, Bohnen, Champignon, Chili, Erbse, Erdnüsse, Frühlingszwiebel, Gurke, Kartoffel, Katzengras, Knoblauch, Knollenfenchel, Kürbis, Kresse, Lauch, Mais, Paprika, Sojabohne, Spargel, Sprossen, Süßkartoffel, Tomate, Zucchini, Zwiebel

Obst:

Ananas, Apfel, Aprikose, Banane, Birne, Blutorange, Brombeere, Clementine, Cranberry, Dattel, Drachenfrucht, Erdbeere, Feige, Granatapfel, Haselnuss, Heidelbeere, Himbeere, Holunderbeere, Honigmelone, Johannisbeere, Kaki, Kirsche, Kiwi, Kokosnuss, Limette, Mandarine, Mango, Maulbeere, Mirabelle, Nashibirne, Nektarine, Olive, Orange, Pomelo, Papaya, Passionsfrucht, Pfirsich, Pflaume, Physalis, Preiselbeere, Quitte, Sanddorn, Schlehe, Stachelbeere, Sternfrucht, Traube, Wassermelone, Zitrone

Leckerlis:

Apfelchips, Aromasaaten, Babybrei, Bananenchips, Cranberry, Cuni Complete, Erbsenflocken, gepresste Leckerli, getrocknete Kräuter, getrocknetes Gemüse, Gojibeere, Haferflocken, Hirse, Kürbiskerne, Leinsamen, geschrotete Leinsamen, Mariendistelsamen, Mehlsaaten, Ölsaaten, Pinienkerne, Rosinen, Saatenmischungen, Schwarzkümmelflakes, Sonnenblumenkerne
Vollständige Details anzeigen

Spenden

Du kannst automatisch an tolle Vereine spenden - gebe "Kaninchenhilfe", "Burg Nagezahn" oder "Hachmühlen" ein und ein kleiner Teil des Erlöses kommt den kleinen Notnasen zugute! Mehr zu den Vereinen unter www.kaninchenhilfe.com, www.burg-nagezahn.de und www.tierschutzhof-hachmuehlen.de.

Ich selbst bin übrigens auch schon seit 2008 in einem Kaninchen-Verein aktiv - gemeinsam für viele tolle Kaninchenleben! :-)

Weitere Produkte der Serie

Die Kräuterguideserie besteht aus mehreren Bänden. Jeder Band hat seinen eigenen Schwerpunkt.